Liebesgedichte

Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Vorschau

Liebes-Grußkarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Sehnsucht
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Herzschmerz
 Chat-Love
 Romantik-Romanze
 Love Poems
 Liebes-Horoskop
 Freundschaftsgedichte
 Liebe Gedanken
 Märchen
 Teddybären
 Nachtgedichte
 Jahrestage
 Geburtstagsgedichte
 Valentinsgedichte 
 Muttertagsgedichte
 Weihnachten
 Service
 Impressum

Liebessprüche, Liebeskummer 2


Karin Rohner - Liebesspruch


Ich bin dein, du bist mein....

Dieses Motiv als Ecard

Ein Jüngling liebt ein Mädchen,

Ein Jüngling liebt ein Mädchen,
Dies hat einen andern erwählt;
Der andre liebt eine andre,
Und hat sich mit dieser vermählt.

Das Mädchen heiratet aus Ärger
Den ersten besten Mann,
Der ihr in den Weg gelaufen;
Der Jüngling ist übel dran.

Es ist eine alte Geschichte,
Doch bleibt sie immer neu;
Und wem sie just passieret,
Dem bricht das Herz entzwei.

Heinrich Heine ( 1797-1856)


Die Sterne stehn am Himmel - über Gipfeln
Schneeheller Berge zieht der Mond; wie schön!
Ich weile gern bei dir, Natur! Die Nacht
Hat ein vertrauter Angesicht für mich
Als Menschen, und in ihrem Sternendämmer,
In ihrer einsamen Holdseligkeit
Lernte ich die Sprache einer andern Welt.

Lord Byron (1788-1824)


Das verlassene Mägdlein

Früh, wann die Hähne krähn,
Eh die Sternlein verschwinden,
Muß ich am Herde stehn,
Muß Feuer zünden.

Plötzlich, da kommt es mir,
Treuloser Knabe,
Daß ich die Nacht von dir
Geträumet habe.

Schön ist der Flammen Schein,
Es springen die Funken;
Ich schaue so drein,
In Leid versunken.

Träne auf Träne dann
Stürzet hernieder;
So kommt der Tag heran -
O ging' er wieder!

Eduard Mörike (1804-1875)

 
 
Liebessprüche-Seite:
 1   2   3   4   5   6   7   8   9








  Textebereich:

Liebessprüche, Liebeskummer 2

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.
 
Lyrik (allgemein) Top1000