Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Holstentor-Lübeck

Lübeck-Cards
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Lieblingsgedichte
 Blumengedichte
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Feiertage
 Geburtstagsgedichte
 Valentinsgedichte
 Ostergedichte
 Muttertagsgedichte
 Nikolausgedichte
 Weihnachtsgedichte
 Weihnachten
 Festtagsgedichte
 Jahreszeiten
 Frühlingsgedichte
 Sommergedichte
 Herbstgedichte
 Wintergedichte
 Service
 Meine Links
 Internet 1
 Internet 2
 Internet 3
Impressum

Lübeck -  vor Ort

Tafel im Dom zu Lübeck

Tafel im Dom zu Lübeck - Foto Karin Rohner

Lübeck

Dass in Lübeck nicht alles so ist, wie es ein sollte, sieht man schon
von weitem, wenn man die Kirchtürme erblickt, von denen kein einziger
den Kopf gerade in die Höhe streckt, und die vielmehr alle das
lebhafteste Verlangen ausdrücken, sich endlich einmal schlafen zu
legen. Sie würden meiner Meinung nach schon längst einen heillosen
Purzelbaum gechossen haben, wenn sie nicht fürchteten, mit dem Senat,
der Staatskanzlei, der Bürgerschaft, dem Bürgerausschuß, dem Ober-
Apellationsgericht, dem Stadtgericht, dem Wettgericht, dem Landgericht,
dem Landamt, dem Polizeiamt... und dem Appartement in Kollision zu
kommen, und warten nur einen günstigen Augenblick ab, wo sie
ungeniert zur Ruhe gehen können.
Trotz Spießbürgern, Senatoren und Ratsherren ist Lübeck eine Stadt,
in der ich mich sehr wohl niederlassen könnte. Es hat alles einen
antediluvianischen, gemütlichen Anstrich, und ein Spaziergang durch
die Straßen ist im Grunde nichts anderes, als ein mit gymnastischen
Bewegungen verbundenes Studium der Geschichte, oder ein mit
Regenschirm und Gummischuhen verknüpftes Blättern in einem alten Bilderbuch.

Adelbert von Baudissin, 1865
 
Lübeck-Themen

1. Zu Lübeck auf der Brücken
2. Lübeck, Holstein
3. Rilke trifft Novalis
4. Bau der Marienkirche-Storm
5. Dachluken und Orgeln
6. Lübeck. vor Ort

Meer-Gedichte 






Textebereich:

Lübeck vor Ort

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Lyrik (allgemein) Top1000