Vorschau




Nikolausgedichte - Adventsgedichte III




Weihnachtsengel

Scherenschnitt von Heidrun Schuchert

Weihnachtskarten


 
Backe backe Kuchen

Backe, backe Kuchen,
der Bäcker hat gerufen!
Wer will guten Kuchen backen,
der muß haben sieben Sachen:
Eier und Schmalz,
Butter und Salz,
Milch und Mehl,
Safran macht den Kuchen gehl:
Schieb, schieb in Ofen 'rein.

 


 
Weihnachtsbäckerei

Mein Schätzchen, lass uns Plätzchen backen.
Du darfst schon mal die Nüsse knacken.
Ich spiel inzwischen Blindekuh
Und halt dir beide Augen zu.
Du fragst: "Was sind denn das für Macken?"

Und um mich zärtlich einzusacken,
mir süß ein Küsschen abzuzwacken,
Streust du mir Kandis in den Schuh.
Mein Schätzchen...
 
Hörst du im Herd die Plätzchen klacken?
Du kleckst mir Honig auf den Nacken.
Ich dreh mich um und lache: "Puh!"
Das bringt dich gänzlich aus der Ruh.
Und alle Sterne tragen Zacken...
Mein Schätzchen...


© Karin Rohner 2006

 
Wat is de Himmel so rot

Kiek, wat is de Himmel so rot,
dat sünd de Engel, de backt dat Brot.
De backt dem Wiehnachtsmann sien Stuten,
för all de lütgen Leckersnuten

 Nikolausgedichte
 Seite  3
 1. Winterabend
 2. Wunderweiße Nächte
 3. Weihnachtsbäcker
 4. Der Nikolaus
 5. Fit for Fun
 6. Oh Tannenbaum
 7. Sankt Nikolaus
 



Nikolausgedichte - Weihnachtsgedichte - Weihnachtsgeschichte - Neujahrsgedichte - Wintergedichte
Valentinsgedichte - Liebesgedichte - Liebessprüche  - Abschiedsgedichte - Freundschaftsgedichte - Trauergedichte
Geburtstagsgedichte - Muttertagsgedichte


Textbereich:

Nikolausgedichte, Adventsgedichte

Gedichte-Nikolaus

Copyright © 2007 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de

Lyrik (allgemein) Top1000

Partnerlinks:
] - [ Weihnachtsgeschichten ] - [