Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Vorschau

Liebes-Grußkarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Sehnsucht
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Herzschmerz
 Chat-Love
 Romantik-Romanze
 Freundschaftsgedichte
 Lieblingsgedichte
 Märchen
 Nachtgedichte
 Liebe Gedanken
 Liebes-Horoskop
 Weisheiten 
 Katzengedichte
 Blumengedichte
 Jahreszeiten
 Frühling
 Sommer
 Herbst
 Winter
 Service
 Impressum

Trauergedichte 2


Trauer

Der Tod

am saum des meeres
wo schaumränder
meine bloßen füße
umspülen
läuft er neben mir her

sichtlich darauf bedacht
sein rotgoldenes herbstgewand
zusammenzuhalten
das darunter
verborgene totenhemd
nicht preiszugeben

wenn es mir gelingt
ihn zu fassen
ihm das tarnkleid zu entreißen
entschwindet er
ohne blick
im blätterwald


© Karin Rohner 2003

Aus Bibliothek des Deutschsprachigen
Gedichtes 2003

erinnerung (1963)

trauertragende dunkeltage
verhüllt von flüchtigen nebelschleiern
körperliches unbehagen
zerflossen zu körperloser nässe
endlose tage
träumend im bett verbracht
körperdurchwärmt
in trauermusik badend 

Karin Rohner 1963
 
1. Letzte Worte
2. Der Tod
3. Innehalten (Tarot)
4. Trauerlieder
5. Trost-Sprüche
6. Abschied und Trost

 







Textebereich:

Trauersprüche - Gedichte Trauer

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Lyrik (allgemein) Top1000