Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Vorschau

Liebes-Grußkarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Sehnsucht
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Herzschmerz
 Chat-Love
 Romantik-Romanze
 Freundschaftsgedichte
 Lieblingsgedichte
 Märchen
 Nachtgedichte
 Liebe Gedanken
 Liebes-Horoskop
 Weisheiten 
 Katzengedichte
 Blumengedichte
 Jahreszeiten
 Frühling
 Sommer
 Herbst
 Winter
 Service
 Impressum

Trauerlieder - Trost - Sprüche


Trauer

Trauer von Karin Rohner  ©

Ihr Grab

Es blüht ein Grab in treuer Hut,
Das beste Herz darinnen ruht.
 
Zu oberst blühen Rosen rot --
Dein Mund so manchen Kuß mir bot.

Und weiter ab die Lilie blüht --
Dein Herz hat rein für mich geglüht.

Zu Füßen liegt ein grüner Kranz --
Ich schwang dich oft im Maientanz.

Die Leute gehen dran vorbei,
mir aber bricht das Herz entzwei.

Martin Greif  


Fremd in der Heimat

In der Heimat war ich wieder,
Alles hab ich mir besehn,
Als ein Fremder, auf und nieder,
Mußt ich in den Straßern gehn.

Nur im Friedhof fern alleine
Hab ich manchen Freund erkannt,
Und bei einem Leichensteine
Fühlt ich eine leise Hand.

Martin Greif 1839-1911


Wunsch am Abend

Sturm gestillt zu leisem Hauch,
Welch ein Abendfrieden --
Wär einst meinem Leben auch
Solch ein End beschieden!

Martin Greif  1839-1911
 

1. Letzte Worte
2. Der Tod
3. Innehalten (Tarot)
4. Trauerlieder
5. Trost-Sprüche
6. Abschied und Trost








Textebereich:

Trauergedichte  - Trost - Sprüche - Zuspruch

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Lyrik (allgemein) Top1000