Startseite Impressum







Gedicht Winter

Gedichte zum Winter 








winterlachen

(eine Ode)

dort am fenster
scheint mir die welt
am wärmsten

deine stimme
manchmal ein
fernes flüstern

heimlich lachend
hüllt sie die
winternächte

in süßes träumen

© Karin Rohner 2003



ewigkeit

kristallklare sterne
eisiges mondlicht
von schneebeschwerter erde
milliardenfach reflektiert

mein atem
kaum ausgestoßen
kälteerstarrt

was gäbe ich
für einen warmen platz
in deinem herzen

© Karin Rohner 2000
 

 



Eiszeit
 
hinter blinden Scheiben
bizarre Wunschgebilde
von keinem Sonnenstrahl erhellt

ein Frühling allein reicht nicht
um das innere Eis
zum Schmelzen
zu bringen

© Karin Rohner 2002







Seite: 1   2   3   4   5   6 


Nikolausgedichte - Weihnachtsgedichte - WeihnachtsgeschichteValentinsgedichteGeburtstagsgedichte
Liebesgedichte - Liebessprüche  - Abschiedsgedichte - Freundschaftsgedichte - Frühlingsgedichte - Sommergedichte - Herbstgedichte - Wintergedichte

Besucher seit 1. März 2004
Lyrik (allgemein) Top1000
Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Textbereich:
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de

Gedicht-Winter, Ewigkeit

Partnerlinks:
] - [ Weihnachtsgeschichten ] - [